Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce
Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce

Nudelsaucen sind leicht zu kochen. Hier mal eine Variante mit Paprika.

 

 

 

 

 

 

Cremig vegane Paprikasauce
5 von 1 Bewertung
Drucken

Cremig vegane Paprikasauce

Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 6
Autor Carola

Zutaten

  • 4 rote Paprikaschoten
  • 2 Cup Blumenkohlröschen
  • 250 ml Wasser
  • Salz Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft frisch
  • 1/4 Cup Hefeflocken
  • 1 Cup Pinienkerne
  • 3 Knoblauchzehen kleingeschnitten
  • 1 TL Chillipulver
  • frisches Basilikum
  • 500 gr Nudeln nach Belieben

Anleitungen

  1. Paprika und Blumenkohl auf ein Backblech mit etwas Pflanzenöl besprühen und für ca. 25 Minuten in den Backofen. Fertig wenn leicht gebräunt.
  2. Den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten
  3. Die Paprika von Stengel und Kernen befreien.
  4. Alle Zutaten außer dem Basilikum in die Küchenmaschine geben und mixen bis es eine cremige Konsistenz bekommt.
  5. Nudeln kochen und mit der Sauce mischen.
  6. Mit Basilikum und einigen Pinienkernen bestreuen.
Nutrition Facts
Cremig vegane Paprikasauce
Amount Per Serving (6 g)
Calories 0
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

paprikasauce1

 

Kommentar hinterlassen zu "Cremig vegane Paprikasauce"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close