You are here
Home > Vegane Kochideen > Vegane Hauptgerichte > Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce

Cremig vegane Paprikasauce
Cremig vegane Paprikasauce

Nudelsaucen sind leicht zu kochen. Hier mal eine Variante mit Paprika.

 

 

 

 

 

 

5 from 1 reviews
Cremig vegane Paprikasauce
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Rezeptart: Hauptgericht
Portion(en): 6
Zutaten
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 2 Cup Blumenkohlröschen
  • 250 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft (frisch)
  • ¼ Cup Hefeflocken
  • 1 Cup Pinienkerne
  • 3 Knoblauchzehen, kleingeschnitten
  • 1 TL Chillipulver
  • frisches Basilikum
  • 500 gr Nudeln nach Belieben
Zubereitung
  1. Paprika und Blumenkohl auf ein Backblech mit etwas Pflanzenöl besprühen und für ca. 25 Minuten in den Backofen. Fertig wenn leicht gebräunt.
  2. Den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten
  3. Die Paprika von Stengel und Kernen befreien.
  4. Alle Zutaten außer dem Basilikum in die Küchenmaschine geben und mixen bis es eine cremige Konsistenz bekommt.
  5. Nudeln kochen und mit der Sauce mischen.
  6. Mit Basilikum und einigen Pinienkernen bestreuen.
Nutrition Information
Person(en): 6

 

paprikasauce1

 

1,405 total views, 4 views today

Kommentar verfassen

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close