You are here
Home > Vegane Backideen > Backen > Vegane Apfeltaler

Vegane Apfeltaler

Vegane Apfeltaler

Vegane Apfeltaler
Vegane Apfeltaler

Nicht zu süß und garnicht trocken. So schön im Winter sind diese saftig veganen Apfeltaler. Äpfel bekommen wir immer und zu jeder Jahreszeit. Ausserdem schmecken sie gut und sind gesund. Wer es mehr süss mag, gibt einfach mehr Zucker dazu.

 

5 from 1 reviews
Vegane Apfeltaler
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
lecker saftige Apfeltaler, natürlich vegan !
Autor:
Portion(en): 12
Zutaten
  • 250 gr veganen Quark (ich habe Alpro Go-On benutzt)
  • 50 gr Rapsöl
  • 3 große Äpfel (Boskopp ist sehr gut)
  • 100 gr Rohrohrzucker
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 300 gr Dinkelmehl Typ 630
  • 2 TL Backpulver
  • Puderzucker-Zimtgemisch zum bestäuben
Zubereitung
  1. Quark, Öl, Zucker und Vanille vermengen, Mehl und Backpulver untermischen und Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden und ebenfalls untermischen.
  2. In der Hand zu 12 Kugel formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backbleck flachdrücken.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft für ca. 30 Minuten goldbraun backen. Dann mit dem Puderzucker-Zimt-Gemisch bestäuben.
Nutrition Information
Person(en): 12

673 total views, 5 views today

Kommentar verfassen

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close