Vegane Pasta Alfredo

Pasta Alfredo
Pasta Alfredo

Vegane Pasta Alfredo

Pasta Alfredo

Pasta Alfredo

Manchmal sind es die kleinen einfachen Dinge, die ein leckeres Essen ausmachen.

Für die Carbonara-Fans fügt man einfach Kala Namak (schwarzes Salz) und zerbröselten Räuchertofu hinzu.

 

 

 

 

 

 

5 von 1 Bewertung
Drucken

Vegane Pasta Alfredo

Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Autor Carola + Vanessa

Zutaten

  • 500 g Maisnudeln
  • 400 g Blumenkohl frisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3/4 Liter Mandelmilch
  • Salz Pfeffer
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Hefeflocken

Anleitungen

  1. Knoblauch in Olivenöl leicht anbraten
  2. Mandelmilch dazugeben und aufkochen
  3. Blumenkohl in Röschen teilen und in die kochende Mandelmilch geben
  4. für ca. 10 Minuten weich kochen
  5. Mit Salz, Pfeffer und dem Zwiebelgranulat würzen
  6. Alles in die Küchenmaschine einfüllen
  7. und die Hefeflocken und den Zitronensaft hinzufügen
  8. Auf hoher Stufe cremig mixen.
  9. Die Nudeln in etwas Salzwasser garkochen.
  10. Die fertige Sosse in eine Pfanne geben, die fertigen Nudeln hinzufügen und nochmals kurz erhitzen.
Nutrition Facts
Vegane Pasta Alfredo
Amount Per Serving (4 g)
Calories 0
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

stepbystep

Kommentar hinterlassen zu "Vegane Pasta Alfredo"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close