You are here
Home > Vegane Backideen > Desserts > Vegane Rumkugeln – vegan rum truffles

Vegane Rumkugeln – vegan rum truffles

Vegane Rumkugeln

Rumkugeln
Rumkugeln

Es ist mal wieder Sonntag. Vor 2 Wochen haben wir auf der Arbeit über Rumkugeln gesprochen. Und die Idee ist irgendwie zu einer Lust gewachsen. Daher heute die vegane Variante „Rumkugeln“

Allein der Geruch macht mich ganz wuschig 😉


5 from 1 reviews
Vegane Rumkugeln - vegan rum truffles
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Warnung. Nicht zu viel Rum 😉
Autor:
Rezeptart: Dessert
Cuisine: German
Portion(en): 20
Zutaten
Für die Rumkugeln
  • 400 vegane Kuvertüre oder Schokolade
  • 300 g Alsan oder Pflanzenmargarine
  • 100 g Rohrohrpuderzucker
  • 250 g gemahlene oder gehackte Mandeln
  • 4 EL Rum
Für die Umhüllung
  • Kokosraspel oder
  • vegane Schokostreusel
Zubereitung
  1. Schokolade schmelzen und währenddessen
  2. Zucker, Margarine, Mandeln und Rum mit dem Mixer zu einer gleichmässigen Masse verrühren.
  3. Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, einfach zu den anderen Zutaten dazugeben und zu einem schönen Teig verrühren.
  4. Für 3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  5. Danach Kugeln in gewünschter Größe formen und in Kokosraspel oder Schokoraspel wälzen und nochmals für eine Weile (ca. 2 Stunden) in den Kühlschrank.
Sonstiges
Je nach Größe der Kugeln ergibt die Masse ca. 20-40 Stück.
Mmmmmh .....
Nutrition Information
Person(en): 20 Calories: 19

kumkugelteig

rumkugelschokolade

Rumkugeln
Rumkugeln

vegane-rumkugeln

1,508 total views, 1 views today

Kommentar verfassen

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close