You are here
Home > Vegane Kochideen > Basics der veganen Küche > Veganen Quark selber machen

Veganen Quark selber machen

Veganen Quark selber machen ist so einfach. Man benötigt nur 4 Dinge

 

Quark
Quark
  1. Eine Filtertüte
  2. Ein Sieb
  3. Soja-Joghurt
  4. eine Schüssel oder kleinen Topf
Filtertüte
Kaffee-Filtertüte
Joghurt
Joghurt

So machen wir ganz einfach einen leckeren veganen Quark

Eine Papierfiltertüte in ein Küchensieb stellen, den Sojajoghurt in die Filtertüte füllen. Das Sieb auf eine kleine Schüssel oder einen kleinen Topf stellen damit die im Joghurt enthaltene Flüssigkeit ablaufen kann.  Einfach für 24 Stunden in den Kühlschrank. FERTIG. In der Filtertüte finden wir unseren fertigen veganen Quark. Diesen können wir natürlich bearbeiten. Herzhaft mit Salz, Pfeffer und Knoblauch und frischen Kräutern oder für die süße Variante mit Früchten. Für einen süßen Quark z.B. als Nachspeise empfiehlt sich der Soja Joghurt von Alpro der dieser eine leichte Süße und ein leichtes Vanillearoma hat.

1,718 total views, 1 views today

Kommentar verfassen

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close