You are here
Home > Vegane Kochideen > Vegane Hauptgerichte > Veganes Paprika-Curry

Veganes Paprika-Curry

Veganes Paprika-Curry

Paprikacurry
Paprikacurry

einfach, schnell, vegan und lecker.


5 from 1 reviews
Veganes Paprika-Curry
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Lecker leichtes Gericht. Schnell gekocht!
Autor:
Rezeptart: Hauptgericht
Portion(en): 4
Zutaten
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 TL Kräuter der Provence
  • 6 TL Currypulver
  • 6 EL Tomatenmark
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 8 braune oder weiße Champignons
  • Salz, Pfeffer,Paprikapulver
  • 1 Messerspitze Zimt
Zubereitung
  1. Paprika, Knoblauch und Champignons würfeln und in Olivenöl anbraten.
  2. Kräuter der Provence dazugeben
  3. Mit Kokosmilch ablöschen und köcheln lassen
  4. Alles gut umrühren und weiter köcheln lassen
  5. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken
  6. Currypulver und Zimt und Tomatenmark hinzufügen
  7. Noch etwas einkochen lassen bis es so richtig schön sämig ist.
Sonstiges
Ideal zu Reis oder Nudeln
Nutrition Information
Person(en): 4

 

1,156 total views, 1 views today

Kommentar verfassen

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close