Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen

Dinkel-Mohn-Kuchen
Dinkel-Mohn-Kuchen

Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen

Dinkel-Mohn-Kuchen

Dinkel-Mohn-Kuchen

Sonntags ist Kuchentag. Heute gibts veganen Dinkel-Mohn-Kuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dinkel-Mohn-Kuchen
4 von 5 Bewertungen
Drucken

Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen

Gericht Kuchen, Vegan
Länder & Regionen German
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 8
Kalorien 415 kcal
Autor Carola

Zutaten

  • 80 g Pflanzenmargarine z.B. von Alsan
  • 180 Rohrohrzucker
  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g gemahlenen Mohn
  • 5 EL Sojajoghurt
  • 350 ml Sojamilch
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Anleitungen

  1. Die Margarine sehr weich werden lassen. Im Notfall einfach 15 Sekunden in die Mikrowelle
  2. Etwas Sojamilch und Zucker hinzugeben und schaumig mixen
  3. Vanillezucker und den Joghurt zugeben
  4. Mehl, Sojamilch und Backpulver dazugeben und weiter mixen
  5. Mohn untermischen
  6. In eine eingefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für ca. 35 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

Ich habe etwas Agavendicksaft auf den Kuchen gepinselt und mit Kokosraspel bestreuselt. Oder einfach etwas Puderzucker mit etwas Wasser mischen und bestreichen. Oder bunte Zuckerstreusel. Alles ist möglich und lecker 😉

Nutrition Facts
Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen
Amount Per Serving (8 g)
Calories 415 Calories from Fat 153
% Daily Value*
Total Fat 17g 26%
Saturated Fat 2g 10%
Sodium 122mg 5%
Potassium 216mg 6%
Total Carbohydrates 57g 19%
Dietary Fiber 8g 32%
Sugars 24g
Protein 9g 18%
Vitamin A 10.6%
Vitamin C 4%
Calcium 33.9%
Iron 21.4%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

 

Mohnkuchen1

Mohnkuchen2

Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen

Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen

 

 

 

2 Kommentare zu "Veganer Dinkel-Mohn-Kuchen"

  1. Hallo 🙂
    Der Kuchen klingt sehr lecker. Ich würde ihn heute gerne backen, aber ich habe keinen Joghurt da. Kann man den auch ersetzten?

    • Hallo ! 🙂

      vielleicht würde noch veganer Quark funktionieren. Hab es selbst aber nur mit Joghurt gebacken, daher kann ich dir nicht versprechen das es mit Quark gleichgut wird.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close